De definitie van een Bidet

Die Definition eines Bidets

Bidet oder Dusch-WC: Grundlegend anders!

<<< Bidet Nieuws

 

Was ist ein Bidet und was ist ein Dusch-WC?

Die jüngsten Entwicklungen und Innovationen bei Toiletten, die Sie mit Wasser reinigen, sind so schnell gegangen, dass sich in unserer Sprache noch kein eindeutiger Name für ein modernes Dusch-WC herausgebildet hat.

Ein Durcheinander von Begriffen wird verwendet, um ein Dusch-WC, eine WC-Dusche, ein Bidet, einen Spalet, eine japanische Toilette (Sie nennen es ...) zu beschreiben. aufzeigen.

Jeder kennt das Bidet und deshalb wird ein Dusch-WC auch oft als solches bezeichnet. Aber es gibt einen himmelweiten Unterschied. Ein Bidet kann als separater Keramiktopf definiert werden, der zum Waschen der Vagina bestimmt ist. Also nicht zum Reinigen des Afters, obwohl es dafür auch häufig verwendet wird. Außerdem ist es wirklich ein separater Topf, neben der eigentlichen Toilette, in dem es nicht möglich ist, zu urinieren oder zu verunreinigen. Ein Dusch-WC ist eine echte Toilette, mit integrierter Reinigungsfunktion. Und die Funktionen, die vollständig automatisiert sind. „Helfen“ Sie nicht mit den Händen, sondern lassen Sie das ShowerWC die Arbeit machen. Sowohl reinigen als auch trocknen. Da sich das Dusch-WC als erstes in Japan durchsetzte, wird auch oft der Begriff „japanisches WC“ verwendet. Wobei man durchaus sagen kann, dass das Dusch-WC-Konzept das erste war, das in der Schweiz entwickelt und patentiert wurde. Dies ist auch das Land in Europa, in dem die Dusch-WC-Dichte am höchsten ist: Etwa 25 % der Haushalte dort haben ein Dusch-WC. Zum Vergleich: In den Niederlanden sind es nur noch 1 % (1 von 100 Haushalten). Das traditionelle Bidet hat es nie in die Niederlande geschafft. Sie erwies sich als zu aufwendig, nahm zu viel Platz ein und blieb, anders als in Italien oder Spanien, immer eine Randerscheinung.

Der DoucheWC hingegen erobert die Niederlande in rasantem Tempo. Anscheinend wünschen wir uns etwas mehr Komfort und Luxus, als ein herkömmliches Bidet bieten könnte. Und der Zeitgeist hat sich geändert. Die Körperhygiene ist viel wichtiger geworden und durch die weitreichende Internationalisierung haben immer mehr Menschen den Komfort eines Dusch-WCs im Ausland für sich entdeckt. Umgekehrt geben sich Expats, die in den Niederlanden arbeiten, nicht mit nur einem Blatt Papier zufrieden. Dies gilt als unvollständige und unhygienische Reinigung. Und letzterem können wir nicht widersprechen, Sie werden verstehen. Und man versteht es noch besser, wenn man so ein wunderbares Dusch-WC (also kein Bidet) zur Verfügung hat. Denn wie ausnahmslos alle unsere Kunden anmerken: Das Dusch-WC vermisse ich seit einiger Zeit, ohne es zu merken. Das möchte ich auch in diesem Blogtext vermitteln. Ein Dusch-WC schätzt man erst, wenn man es hat. Wir wissen es, unsere Kunden wissen es, aber Sie, die vielleicht immer noch hoffnungslos mit einem Blatt Papier herumhantieren, müssen es vielleicht noch entdecken. Ein Dusch-WC ist kein Bidet. Der Komfort und die Bequemlichkeit sind nicht zu vergleichen. Nicht mit einem herkömmlichen Bidet und schon gar nicht mit Toilettenpapier. Gönnen Sie sich diese komfortable und frische Art der Reinigung. Für Fragen oder einen Montagetermin stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.